30.04.2013

Kleinvolk - Die Autoren stehen fest

Nach Sichtung aller eingereichten Beiträge stehen die Autoren nun fest. 
Herzlichen Glückwunsch!


„Kobold“ - Christine Sinnwell - Backes

„Ein Geschenk für den König“ - Steffen Vahnenbruck

„Stellis claratus“ - Anke Höhl-Kayser

„Gyrtella und die Dornenwichte“ - David Grade

„Harris und der Hüter der verlorenen Tiere“ - Susann Obando Amendt

„Homunkuli“ - Michael Rapp

„Christin“ - Judith Siwik

„Der Handel gilt“ - Josefa von Jaaga

„Das Kohlemännlein“ - Sabine Frambach

„Der Lumpenmarkt“ - Michael Schwarzbach

„Das Zwergenmützchen“ - Dorothea Möller

„Schneewittchen 2.0“ - Renate Engel-Weber

"Henriculus Agrippinus, das letzte Heinzelmännchen von Köln“ - Inga Kess

„Glücksgod“ - Isabelle Wallat

„Der Hausgenosse“ - Barbara Siwik

„Das Schwert“ - Peter Seisler

„Rothmänteles Schatz“ - Susanne Haberland

„Der geheimnisvolle Hut“ - Andrea Bahrenberg

„Tribunal in der Höhle“ - Konstantin Fleming

„Ein Wichtel für alle Fälle“ - Hannes Schernthanner

„Elias“ - Petra Fuhrmann

„Der Geruch des Erzes“ - Johanna Fröhlich

„Kalori“- Christina Schulz

„Zwergenbeschwörung“ - Karsten Beuchert

„Das Monster“ - Angelika Emmert

„Der Grogoch“ - Claudia Piotrowsky

„Um die Habsucht zu zähmen, muss die Weisheit sich grämen“ - Norbert Scheitacker

„Wurzelwaise“ - Miriam Schäfer

„Baumkind“ - Despina Muth-Seidel

„Cobold GmbH & Co Kg“ - Matthias Hockmann

„Jimmy Klabaster“ - Andrea Lutz

„Der Zauberstab“ - Marianne Schaefer

„Feenzaubersegen“ - Wolfgang Groth

„Des Rätsels Lösung“ - Anna B. Chris

„Verschollen im Berg“ - Klaudia Rank

„Der letzte Versuch“ - Eva Gruber

„Das unbekannte Metall“ - Sven Linnartz

„Gestatten, mein Name ist Sotiris“ - Vera C. Koin

„Im Haus von Tante Annabell“ - Christoph Schröder

„Die Gnome“ - Perdita Klimeck

Die Verträge werden in den nächsten Tagen verschickt.
Der Titel des Buches steht ebenfalls fest.

"Die Wächter"

Sobald das Cover fertig ist, werden wir es euch hier präsentieren

 

25.04.2013

Videorezension "Der Tintenschnüffler und die Weltenweber"


Es gibt ja schon jede Menge tolle Rezensionen über das wunderschöne Kinderbuch

"Der Tintenschnüffler und die Weltenweber"

Diese hier ist aber etwas Besonderes!
Vielen Dank an Stephanie und an Lilli, die einfach nur bezaubernd ist.









21.04.2013

Drachenmärchen - Neuerscheinung!!!

Der Sperling-Verlag freut sich,
ein neues Kinderbuch präsentieren zu dürfen.




Warum sollten Drachen und Menschen nicht Freunde sein? 
Als Kinder machen sie die gleichen Dummheiten, 
stellen die Geduld ihrer Eltern auf harte Proben, 
erleben spannende Abenteuer, sind furchtlos, 
leichtsinnig oder furchtsam.
Nur eins haben kleine Drachen allen Kindern voraus – 
sie speien Feuer, wenn es notwendig ist 
oder versuchen es wenigstens wie Klimm, Lemma und Gumok.
Die großen Drachen sind manchmal klug wie Pitsch, 
manchmal ein bisschen daneben wie Dummi oder Ikaas.
Vieles ist in dem schönen kleinen Land möglich, 
in dem diese Geschichten sich ereignen.
Und ein gutes Ende nehmen sie auch.

 Taschenbuch: 130 Seiten 
Verlag: Sperling Verlag; Auflage: 1 (14. April 2013) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3942104210 
ISBN-13: 978-3942104210  
€ 9,99